Al Kaida

14 Monate lang war die jemenitische Provinz Abiyan unter der Kontrolle eines Arms der Al- Kaida, nun deckt ein Bericht der Menschenrechtsorganisation Amnesty International die Gräueltaten der Terrororganisation an der Bevölkerung auf. Eine „Menschenrechtskatastrophe“ habe sich abgespielt, so Amnesty, es sei zu „entsetzlichem Missbrauch“ wie Kreuzigungen, öffentlichen Exekutionen, Amputationen und Auspeitschungen gekommen.

Kommentar hinterlassen