Amerika in Trauer

Nach dem Massaker an einer Grundschule im US-Bundesstaat Connecticut hat die Polizei den Täter identifiziert. Es handelt sich um den 20-jährigen Sohn einer Lehrerin. Er hatte 26 Menschen und anschließend sich selbst getötet. Präsident Obama reagierte geschockt und sprach von einer „heimtückischen Tat“.

Kommentar hinterlassen