Angeklagt

Zweieinhalb Jahre nach den blutigen Unruhen in Thailand ist der damalige Regierungschef Abhisit Vejjajiva wegen Mordes angeklagt worden. Die Anklage wurde Abhisit heute von der Sonderermittlungseinheit DSI formell überbracht. Er wurde vier Stunden verhört.

Kommentar hinterlassen