Auf dem Weg der Besserung

Der venezolanische Präsident Hugo Chavez ist nach Darstellung der Regierung nach seiner Krebsoperation in Kuba auf dem Weg der Besserung. Chavez’ Zustand habe sich „etwas verbessert“, teilte das Informationsministerium gestern mit.Der sozialistische Politiker wurde im Oktober wiedergewählt und unterzog sich vor zwei Wochen einer Operation. Wegen seiner Erkrankung gibt es Zweifel, ob er weiter an der Spitze des Landes stehen kann. Die Vereidigung ist laut Gesetz für den 10. Jänner vorgesehen.

Kommentar hinterlassen