Bewegung

Nach dem Massaker an der Grundschule von Newtown hat sich die US-Waffenlobby erstmals geäußert: Die NRA kündigte Konsequenzen an – allerdings ohne konkret zu werden. Zuvor ließ US-Präsident Obama mitteilen, dass er einen Gesetzentwurf zum Verbot bestimmter Waffen „aktiv unterstützen“ werde.

Kommentar hinterlassen