Crowfunding

Die Situation ist so manchem angehenden Jungunternehmer mehr als vertraut: Die Idee ist da, der Wille auch, nur am Geld fehlt es, das Projekt in die Realität umzusetzen. Für die Frühphase gibt es kaum Förderungen und Risikokapital, während Bankkredite wegen immer strengerer Kriterien (Basel III) zunehmend außer Reichweite geraten. Die Antwort auf das Problem könnte in der Schwarmfinanzierung liegen, also in der Kapitalbeschaffung durch eine Masse an interessierten Menschen, die sich auf internetbasierten Plattformen mit kleinen Beträgen direkt an Projekten beteiligen. Die Community ist sich sicher: Dem Crowdfunding gehört die Zukunft.

Kommentar hinterlassen