EADS: Neue Anteilsverteilung

Die neue Aktionärsstruktur für den europäischen Luft- und Raumfahrtkonzern EADS steht. Das teilte der Konzern gestern Abend nach Börsenschluss in München mit.Hintergrund der Neuordnung sind die Ankündigungen der privaten Großaktionäre Daimler und Lagardere, sich aus dem EADS-Kapital zurückzuziehen. Der deutsche Autokonzern und die französische Mediengruppe waren maßgeblich an dem bisherigen Aktionärspakt zur Beherrschung des Unternehmens beteiligt.

Kommentar hinterlassen