Erdbeben

In Neuseeland hat es heute ein Erdbeben der Stärke 5,8 gegeben. Das Beben habe viele Menschen aus dem Schlaf gerissen. Über Verletzte oder Schäden sei aber zunächst nichts bekannt. Nationalen Behörden zufolge lag das Zentrum der Erschütterung auf der Nordinsel, 20 Kilometer südöstlich von Tokoroa.

Kommentar hinterlassen