Ermittlungen

Die Bundesanwaltschaft ermittelt nach dem Bonner Anschlagsversuch inzwischen laut einem Medienbericht gegen drei Salafisten. Nach Informationen des WDR hat einer der Verdächtigen Verbindungen zu Al Kaida. Bundesinnenminister Friedrich forderte eine modernere Videoüberwachung.

Kommentar hinterlassen