Flugzeugunglück mit Toten

Bei einem Flugzeugabsturz in der Republik Kongo sind nach Medienberichten mindestens 32 Menschen ums Leben gekommen. Wie die kongolesische Medien am Samstag meldeten, versuchte ein Frachtflugzeug am Freitagabend bei stürmischem Wetter in der Hauptstadt Brazzaville zu landen. Die Maschine kam von der Landebahn ab, raste durch mehrere Häuser, zerschellte in einer Schlucht und ging in Flammen auf.

Kommentar hinterlassen