Hilfsbitte

Gut sechs Wochen nach dem Durchzug des Hurrikans „Sandy“ hat US- Präsident Obama den Kongress um Hilfsgelder in Höhe von 60 Mrd. Dollar für die betroffenen Gebiete an der US- Ostküste gebeten. Wie am Freitag in Washington bekannt wurde, soll das Geld Hausbesitzern, Geschäftsleuten und der örtlichen Verwaltung zugutekommen. Ein Teil soll für Schutzmaßnahmen gegen künftige Stürme verwendet werden.

Kommentar hinterlassen