italienische Politiker, ich sag’s ja!

Italienische Behörden haben Ermittlungen gegen 40 Politiker wegen Korruption eingeleitet. Die Politiker des Regionalrats der Lombardei seien verdächtig, öffentliche Gelder für private Zwecke verwendet zu haben, berichteten italienische Medien gestern. 22 Politiker aus der Partei des früheren Regierungschefs Silvio Berlusconi, Popolo della Liberta (PdL), sowie des früheren Koalitionspartners Lega Nord, seien zur Befragung vorgelanden worden, berichtete die Tageszeitung „La Stampa“.

Kommentar hinterlassen