Ja,ja die Frauen

Die Gletscherleiche „Ötzi“ hat indirekt zur Klärung der Todesursache von Ramses III. beigetragen. In Bozen sind seit Jahren Mumienexperten unter anderem mit dem Steinzeitjäger befasst. Von ihnen wurden nun CT- Bilder analysiert, die belegen sollen, dass der ägyptische Pharao im Alter von 65 Jahren einer Haremsverschwörung zum Opfer fiel. Dem Herrscher wurde seinerzeit die Kehle durchgeschnitten.

Kommentar hinterlassen