Keine gute Woche für die Deutsche Bank

Die Deutsche Bank muss den Erben des verstorbenen Medienmoguls Leo Kirch Schadenersatz zahlen. Das Oberlandesgericht München verurteilte das Kreditinstitut heute zu einer Zahlung, weil der ehemalige Deutsche-Bank-Chef Rolf Breuer im Jahr 2002 in einem Interview die Kreditwürdigkeit Kirchs angezweifelt hatte. Die genaue Höhe des Schadenersatzes sollen Gutachter feststellen. Eine Revision gegen das Urteil wurde nicht zugelassen.

Kommentar hinterlassen