Keinen Sieger

Das Gipfeltreffen der  Bundesliga hat keinen Sieger gebracht. Tabellenführer Bayern München und Titelverteidiger Borussia Dortmund trennten sich gestern in der Allianz Arena mit 1:1-Unentschieden. Mario Götze rettete dem Meister aus Dortmund einen Punkt. Die Münchner büßten etwas an Vorsprung auf Bayer Leverkusen ein, das sich gegen den 1. FC Nürnberg durchsetzte. Mehr als der Punkteverlust gegen Dortmund schmerzte die Bayern jedoch die schwere Verletzung von Verteidiger Holger Badstuber.

Kommentar hinterlassen