Malaria

Im Jahr 2010 sind noch immer weltweit 219 Millionen Menschen an Malaria erkrankt. Es gab rund 660.000 Todesfälle, davon die meisten bei Kindern im Alter von unter fünf Jahren. Doch die Bemühungen im Kampf gegen die Tropenkrankheit verringern sich, heißt es in einem gestern präsentierten Bericht der Weltgesundheitsorganisation (WHO).

Kommentar hinterlassen