Malta mit Neuwahlen

Nach der Abstimmungsniederlage von Maltas Regierung im Parlament hat das kleine EU-Land Neuwahlen angesetzt. Die Wahl werde am 9. März stattfinden, teilte Ministerpräsident Lawrence Gonzi heute mit.Gonzis Regierung war am Vortag damit gescheitert, ihren Haushaltsentwurf für 2013 durch das Parlament zu bringen. Ihr fehlte dabei nur eine Stimme. Gonzi traf darauf Staatspräsident George Abela, um die Auflösung des Parlaments und Neuwahlen einzuleiten.

Kommentar hinterlassen