Mandela

Südafrikas Ex-Präsident Nelson Mandela ist heute nach Angaben der Präsidentschaft zu einer Routineuntersuchung in ein Krankenhaus eingeliefert worden. Wie das Büro von Staatschef Jacob Zuma mitteilte, soll der 94-Jährige in einer Klinik in Pretoria medizinische Tests durchlaufen. Es gehe Mandela gut, „und es gibt keinen Grund, Alarm zu schlagen“, hieß es in der Mitteilung.

Kommentar hinterlassen