Merkel dagegen

Beim EU-Gipfel steht morgen ein heftiger Streit über Vorschläge des EU-Ratspräsidenten Herman Van Rompuy zur Zukunft der Union bevor. Deutschland lehnt Kernpunkte strikt ab. Das machte der deutsche Staatsminister Michael Link gestern in Brüssel nach Vorbereitungsgesprächen der für Europa zuständigen Minister deutlich.Berlin ist vor allem gegen die „Fiskalkapazität“, einen Extra-Haushalt der EU. Damit soll nach Ansicht Van Rompuys ein Puffer für den Fall geschaffen werden, dass einzelne Euro-Länder von außergewöhnlichen finanziellen Schocks – beispielsweise dem Platzen einer Immobilienblase – getroffen werden.

Kommentar hinterlassen