Neu aufgerollt

Im Fall eines zu Tode geprügelten ägyptischen Regierungskritikers sollen zwei bereits verurteilte Polizisten erneut vor Gericht gestellt werden. Das ägyptische Berufungsgericht hob heute das Urteil eines anderen Tribunals auf, wonach die beiden im Oktober 2011 wegen Beteiligung an der Tötung des 28-jährigen Chaled Said zu sieben Jahren Haft verurteilt worden waren.

Kommentar hinterlassen