Nicht gut fürs Image

Der britische Motorenhersteller Rolls-Royce steht unter Korruptionsverdacht. Das Unternehmen teilte heute mit, es habe der britischen Behörde zur Betrugsbekämpfung angeforderte Informationen wegen des Verdachts der Bestechung auf ausländischen Märkten übermittelt – vor allem in Indonesien und China.

Kommentar hinterlassen