Rechtfertigungsversuche der Deutschen Bank

Die Deutsche Bank und ihr Co-Chef Fitschen gerieten zuletzt immer stärker in die Kritik: Auf eine Steuerrazzia erfolgte der Anruf bei Hessens Ministerpräsident Bouffier. Nach dem gestrigen Eingeständnis: „Wir stehen in der Kritik – zurecht“, bittet Fitschen nun auch persönlich um Entschuldigung – „ausdrücklich.

Kommentar hinterlassen