Sorry?

Frankreichs Präsident Francois Hollande will sich zwar nicht entschuldigen, hat die französische Kolonialzeit in Algerien jedoch als „zutiefst ungerecht und brutal“ verurteilt.Bei seinem Staatsbesuch in Algier sagte Hollande heute vor den beiden Kammern des algerischen Parlaments: „Ich erkenne hier die Leiden an, die die Kolonialisierung dem algerischen Volk zugefügt hat.“

Kommentar hinterlassen