Tot im Südsudan

Mindestens zehn Demonstranten sind im Südsudan von Soldaten erschossen worden. Vier Menschen wurden am Samstag bei Zusammenstößen mit den Sicherheitskräften getötet, sechs gestern, wie die Blauhelmtruppe der Vereinten Nationen mitteilte.

Kommentar hinterlassen