Umsatz im Dienstleistungsbereich

Der Umsatz in ausgewählten Dienstleistungsbereichen stieg im dritten Quartal 2012 im Vergleich zum dritten Quartal 2011 nominal um 2,1 %. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach ersten Berechnungen weiter mitteilt, war dabei die stärkste Zunahme im Bereich Information und Kommunikation mit + 5,4 % zu verzeichnen. Im Wirtschaftsbereich Verkehr und Lagerei (+ 1,2 %) und bei den freiberuflichen, wissenschaftlichen und technischen Dienstleistungen (+ 0,8 %) gab es nur geringe Umsatzsteigerungen, bei den sonstigen wirtschaftlichen Dienstleistungen einen leichten Rückgang (- 0,7 %).

Kommentar hinterlassen