US Bürger in Nordkorea festgenommen

Nordkorea hat heute Berichte über die Festnahme eines US-Bürgers bestätigt. Pae Jun Ho sei am 3. November als Tourist eingereist und habe sich eines „Verbrechens“ schuldig gemacht, meldete die staatliche Nachrichtenagentur KCNA. Pae habe die Tat gestanden, Details wurden keine bekannt.Das US-Außenministerium hatte bereits am 11. Dezember über die Festnahme eines US-Bürgers informiert, sich aber nicht zu dessen Identität geäußert.

Kommentar hinterlassen