Vattenfall fordert angeblich 3,5 Milliarden Schadensersatz

Der schwedische Energiekonzern Vattenfall verlangt nach Medienangaben rund 3,5 Milliarden Euro Schadensersatz aus der deutschen Staatskasse für den Atomausstieg. Die Stockholmer Wirtschafts-Tageszeitung „Dagens Industri“ nannte die Zahl ohne Angaben von Quellen. Vattenfall wollte sich dazu nicht äußern.

Kommentar hinterlassen