Verabschiedet

Der Sparhaushalt der spanischen Regierung von Ministerpräsident Mariano Rajoy für das Jahr 2013 ist vom Parlament in zweiter Lesung verabschiedet worden. Das Budget wurde gestern mit den Stimmen von Rajoys konservativer Volkspartei (PP) gebilligt. Die Opposition votierte fast geschlossen gegen den Etat.Die Verabschiedung galt praktisch als eine Formalität, da die PP in beiden Kammern des Parlaments über die absolute Mehrheit verfügt.

Kommentar hinterlassen