Vereitelt?

Knapp eine Woche nach dem blutigen Amoklauf von Newton hat die Polizei im US- Bundesstaat Arizona eine 16- jährige Schülerin festgenommen, die offensichtlich einen tödlichen Angriff auf ihre Schule geplant hatte. Das Mädchen wurde am Donnerstag zu Hause in Mesa, einem Vorort von Phoenix, festgenommen, teilte der Sheriff des Bezirks Maricopa County mit. Demnach hatte die Jugendliche zuvor auf dem Videoportal YouTube angekündigt, sie habe einen Plan, „schwer zu verletzen, zu töten, Leute in meiner High School zu ermorden“.

Kommentar hinterlassen