Verfassungsversammlung

In Ägypten hat die Volksabstimmung über eine umstrittene neue Verfassung begonnen. 51 Millionen wahlberechtigte Ägypter sind aufgerufen, über die erste Verfassung nach dem Sturz von Langzeitmachthaber Hosni Mubarak vor knapp zwei Jahren abzustimmen. Die ersten Wähler kamen heute Früh in Kairo, Alexandria und acht weiteren Provinzen an die Wahlurnen. Es ist die erste Runde des Referendums. In den restlichen 17 Provinzen wird eine Woche später gewählt.

Kommentar hinterlassen