Wahlkampfbeginn

Italiens Ex-Premier Silvio Berlusconi stürzt sich in den Wahlkampf mit einem Fernsehmonolog, der von seinem TV-Sender „Canal 5“ gesendet wurde. Bei seinem TV-Auftritt im Rahmen der sonntäglichen Unterhaltungsshow von Canale 5 „Domenica Live“ versicherte der 76-Jährige, dass er die von seinem Nachfolger Mario Monti eingeführte Immobiliensteuer IMU wieder abschaffen werde, sollte seine Mitte-rechts-Partei „Volk der Freiheit“ (PdL – Popolo della liberta) die nächsten Parlamentswahlen gewinnen.

Kommentar hinterlassen