Klaro GmbH in Liquidation-Mitteilung der Finma Schweizer Finanzmarktaufsicht

1. Schuldner(in) Klaro GmbH in Liquidation, Neufeldstrasse 10, 9469 Haag
2. Bemerkungen Im abgeschlossenen Konkursverfahren der Klaro GmbH in Liquidation sind hinterlegte Vermögenswerte nach 10 jähriger Deponierung frei geworden, weshalb eine Nachverteilung gemäss Art. 38 Abs. 2 Bankeninsolvenzverordnung (SR 952.05; BIV-FINMA) erfolgt.

Den Gläubigern wurde ein Schreiben betreffend Bekanntgabe der für die Auszahlung notwendigen Angaben zugestellt. Die Gläubiger, die kein Schreiben erhalten haben, können dieses bei der Transliq AG, Schwanengasse 5/7, Postfach, CH-3001 Bern (Tel. +41 (0)31 326 30 50) anfordern.

Die für die Auszahlung notwendigen Angaben sind innert Frist von 20 Tagen der Transliq AG mitzuteilen. Beträge dessen Überweisung infolge fehlender oder nicht korrekter Angaben fehlschlägt, werden gemäss. Art. 39 Abs. 3 BIV-FINMA an den Bund übertragen.

Für den Fristenlauf und die mit der Mitteilung verbundenen Rechtsfolgen, ist die Veröffentlichung dieser Mitteilung im Schweizerischen Handelsamtsblatt massgebend..

Eidgenössische Finanzmarktaufsicht FINMA

Kommentar hinterlassen