Thomas Lloyd

Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht

Bekanntmachung
über eine EU-AIF-Verwaltungsgesellschaft

Vom 4. Dezember 2017

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht gibt nach § 319 Absatz 3 ­des Kapitalanlagegesetzbuchs (KAGB) vom 4. Juli 2013 (BGBl. I S. 1981) bekannt, dass die EU-AIF-Verwaltungsgesellschaft

MDO Management Company S.A.
19, rue de Bitbourg
1273 Luxembourg

die

ThomasLloyd Fund Services GmbH & Co. KG
Hanauer Landstrasse 291b
60314 Frankfurt am Main

nach § 317 Absatz 1 Nummer 4 KAGB als Repräsentant für den EU-AIF

ThomasLloyd Cleantech Infrastructure Fund SICAV
benannt hat.

Bonn, den 4. Dezember 2017

WA 42 – Wp 6300 – gaNU – 70150635 – 2017/0003

Bundesanstalt
für Finanzdienstleistungsaufsicht

Im Auftrag
Dr. Sabine Reimer

 

Kommentar hinterlassen