BodenWert Immobilien AG-gute Werbung mit einer wirtschaftlich nicht gut dastehenden Firma?

Ja, könnte man so sagen, wenn man sich die Werbung des Unternehmens für sein Produkt „Hypo-Festzins“ anschaut und parallel dazu mal einen Blick ins aktuelle Unternehmensregister wirft. Dort, allerdings im Bezahlbereich, befindet sich die letzte, also aktuelle Bilanz der BodenWert Immobilien AG aus München.

Wirtschaftlicher Erfolg eines Immobilienunternehmens sieht dann sicherlich völlig anders aus. Über 500 TDE beträgt der aktuell nicht gedeckte Fehlbetrag des Unternehmens in dieser Bilanz. Ein Investment in das Produkt Hypo-Festzins“ kann man daher sicherlich nicht empfehlen.

Hier tragen die Anleger möglicherweise mit dem von ihnen eingezahlten Kapital das gesamte Investitionsrisiko des Unternehmens, denn über Eigenkapital verfügt es zumindest laut der zitierten Bilanz ja nicht mehr.

In der aktuellen Werbung des Unternehmens BodenWert Immobilien AG heißt es:

„mindestens 4,0% FESTZINS p.a.

Investoren des HYPO FESTZINS profitieren von einem über die gesamte Laufzeit konstanten Festzins. Die Höhe des Festzinses ist je nach Anleihe unterschiedlich, liegt jedoch mindestens bei 4,0% pro Jahr.

 

kein Agio, keine Gebühren

Für Investoren fallen weder Agio noch sonstige Gebühren an.

 

Zinsauszahlung monatlich

Die Auszahlungen der Festzinsen erfolgen monatlich per Überweisung direkt auf die Bankverbindungen der Investoren.

 

keine Kündigung notwendig

Am Ende der Laufzeit erhalten die Investoren ihr investiertes Kapital automatisch zurück. Eine Kündigung ist nicht notwendig.

 

kurze Laufzeit

Die Laufzeit des HYPO FESTZINS liegt je nach Anleihe zwischen 18 Monaten und fünf Jahren.

100%-Besicherung

Der Anlagebetrag ist zu 100% durch eine im amtlichen Grundbuch eingetragene Grundschuld besichert.“

Das hört sich ja alles toll an, aber mal ehrlich meine Damen und Herren der BodenWert Immobilien AG aus München, hat jeder Anleger, der sich bei Ihnen beteiligt, nicht auch das Risiko eines Totalverlustes für das von ihm einbezahlte Kapital?

Ist dem so, dann sollten Sie den Anleger doch bitte auf diesen nicht unwesentlichen Punkt seines Investments  deutlich hinweisen.

Auch Ihr Hinweis auf die Personen im Unternehmen BodenWert Immobilien AG halten wir dann für unbedeutend: In früheren Positionen haben sie Transaktionen und Finanzierungen im Volumen von über 10 Milliarden Euro im Immobilien-Bereich erfolgreich abgewickelt..

Das geschah aber eben in einem anderen Unternehmen……………………..

Kommentar hinterlassen