HANSAINVEST Hanseatische Investment-GmbH-keine gute Bilanz

Keine gute Bilanz, auch wenn es nur ein Rumpfgeschäftsjahr war.HANSAINVEST Hanseatische Investment-GmbH

Hamburg

Jahresbericht für das Investmentvermögen gemäß der OGAW-Richtlinie Tempera eVaR Fund

Tätigkeitsbericht Tempera eVaR Fund
15.12.2016 bis 31.10.2017

Anlageziel und Anlagepolitik

Der Tempera eVaR Fund ist ein globaler Mischfonds mit einer regelbasierten Investitionsstrategie. Er strebt eine stabile und absolut positive Wertentwicklung über einen mittelfristigen Zeitraum an. Dafür investiert der Fonds in globale Aktien-, Anleihen-, Rohstoff- und Devisenmärkte. Darüber hinaus werden gemäß der Anlagestrategie auch kurz- bis mittelfristig Barbestände im Portfolio gehalten.

Der Tempera eVaR Fund ist für Investoren in drei Anteilsklassen verfügbar. Die I EUR sowie die I USD Anteilsklasse wurden zum 15.12.2016 zu einem Erstausgabepreis von 1000,- EUR, respektive 1000,- USD aufgelegt. Die R EUR Anteilsklasse wurde zum 29.12.2017 zu einem Erstausgabepreis von 100,- EUR aufgelegt. Alle drei bestehenden Anteilsklassen des Fonds sind thesaurierend.

Portfoliostruktur

Die Fondsstrategie verteilte sich im Berichtszeitraum konzeptionell gleichmäßig auf insgesamt 12 verschiedene Zielmärkte, welche über passive, börsengehandelte Instrumente und Devisentermingeschäfte abgebildet werden. Auf Grundlage der täglich gemessenen statistischen Extremrisiken und gemäß der regelbasierten Investitionssystematik war die Mehrzahl dieser Zielmärkte im Berichtszeitraum nicht oder nur kurzfristig investiert, so dass das Budget der nicht allokierten Zielmärkte stattdessen in Barmitteln gehalten wurde.

Die Wertpapierallokation des Portfolios stellt sich per 31.10.2017 wie folgt dar:

Wertpapier Zielmarkt Anteil am Fondsvermögen
EUWAX Gold Gold 8,46%
iShares MSCI Japan EUR Hedged UCITS ETF MSCI Japan Index 9,47%
iShares Global Corporate Bond EUR Hedged UCITS ETF Bloomberg Barclays Global Aggregate Corporate (EUR Hedged) Index 8,87%
Source S&P 500 UCITS ETF EUR-Hedged S&P 500 Index 9,66%

Über die Wertpapierpositionen hinaus wurden Devisentermingeschäfte mit dem Ziel der zusätzlichen Ertragsgenerierung abgeschlossen. Der EUR Gegenwert der offenen Termingeschäfte wurde zu jedem Zeitpunkt bar auf dem laufenden oder einem ausgelagerten Konto des Fonds gehalten.

Die prozentualen Gegenwerte der offenen Termingeschäfte am Portfoliovolumen stellen sich per 31.10.2017 wie folgt dar:

Währungspaar Fremdwährungs-
betrag
Anteil am Fondsvermögen
EUR / JPY 120.424.014,68 JPY 8,49%
EUR / AUD 1.423.271,01 AUD 8,25%

Neben den aufgeführten Devisentermingeschäften wurden EUR / USD Termingeschäfte zur weitgehenden Absicherung des Wechselkursrisikos der auf USD lautenden oder unmittelbar dem USD-Wechselkursrisiko unterliegenden Wertpapiere abgeschlossen. Per 31.10.2017 betrifft diese Absicherungsposition den Bestand in EUWAX Gold Inhaberschuldverschreibungen.

NAV-Entwicklung, Wertentwicklung und Performancebreakdown

Das Fondsvolumen betrug zur Auflage am 15.12.2016 3,51 Mio. EUR. Per Stichtag 31.10.2017 belief sich das Volumen auf 11,39 Mio. Euro.

Die Wertentwicklung der jeweiligen Anteilsklassen im Rumpfgeschäftsjahr 2016/17 kann der folgenden Tabelle entnommen werden:

Anteilsklasse WKN Wertentwicklung Rumpfgeschäfts-
jahr 2016/17*
I EUR A2AQ97 0,11%
I USD A2AQ98 1,74%
R EUR A2AQ99 -0,33%

* Bedingt durch die Auflage alle Klassen im Berichtszeitraum, erfolgt die Berechnung auf Grundlage des Verhältnisses des NAV zum Stichtag zum Erstausgabepreis der jeweiligen Klasse.

Das Ergebnis resultiert aus der realisierten und nicht realisierten Wertentwicklung der jeweiligen passiven Instrumente sowie der aufgelaufen und realisierten Gewinne und Verluste aus den Devisentermingeschäften. Der negative Guthabenzins der laufenden und ausgelagerten Konten führte im Angesicht der aktuell hohen Liquiditätsbestände zu einer zusätzlichen Kostenbelastung.

Einen positiven Ergebnisbeitrag im Aktiensegment des Fonds lieferte die Investition in den amerikanischen sowie japanischen Aktienmarkt. Während das Engagement im S&P 500 über den gesamten Berichtszeitraum gehalten wurde, investierte der Fonds erst zum Ende des ersten Halbjahres 2017 in den japanischen Aktienindex MSCI Japan. Dessen positive Wertentwicklung in den Monaten September und Oktober kam dem Gesamtportfolio damit zu Gute.

Modellbedingt wurde im Berichtszeitraum kein Engagement im europäischen Aktienmarkt sowie in Emerging Markets Aktien unternommen. Das auf die Vermeidung extremer Verlustrisiken abzielende Verfahren zur Bewertung der Geeignetheit einer Investition im Tempera eVaR Fund, hat hier im abgelaufenen Rumpfgeschäftsjahr keine ausreichende Stabilität der Märkte feststellen können.

Das Rohstoffsegment lieferte einen negativen Ergebnisbeitrag, wobei insbesondere das Engagement in Rohöl (Brent) das Portfolio zu Ende des ersten Quartals 2017 belastete. Eine modellbedingte Auflösung dieser Position beschränkte den Verlust rückblickend, verhinderte jedoch ebenfalls eine Partizipation an der Erholung des Ölpreises in der zweiten Jahreshälfte, da die gemessenen Risiken weiterhin auf hohem Niveau verblieben.

Das Anleihensegment des Fonds trug nach Transaktionskosten im Berichtszeitraum leicht positiv zum Portfolioergebnis bei. Das genutzte Instrumentarium setzt sich hierbei aus einem Index für Unternehmensanleihen mit hoher Bonität sowie einem Index für globale Staatsanleihen zusammen.

Die aktiven Devisenpositionen des Fonds brachten durch die anhaltende EUR-Stärke einen positiven Beitrag.

Risikoanalyse

Die annualisierte Volatilität der Anteilsklassen sowie der maximale Verlust innerhalb des Berichtszeitraums und damit seit Auflage des Fonds, können der folgenden Tabelle entnommen werden:

Anteilsklasse Volatilität (p.a.)* Maximum Drawdown
I EUR 1,88% -1,68%
I USD 2,03% -1,28%
R EUR 1,86% -1,83%

* Berechnungsgrundlage ist die korrigierte Stichprobenvarianz der täglichen Log-Renditen des NAV der Anteilsklassen und ein angenommener Annualisierungsfaktor von 260 Handelstagen.

Emittentenrisiken:

Die genutzten passiven Instrumente zur Darstellung der Zielmärkte im Fondsportfolio werden durch verschiedene, ausgewählte Finanzinstitute emittiert. Neben der qualitativen und quantitativen Beurteilung der Geeignetheit der Instrumente zur Abbildung der Anlagestrategie, wird auf Portfolioebene darauf geachtet die Konzentration eines einzelnen Emittenten für ETFs (Investmentvermögen) auf 20% und für ETCs (Schuldverschreibung) auf 10% des Portfoliovolumens zu beschränken.

Marktpreisrisiken

Das primäre Marktpreisrisiko des Fonds resultiert aus der Preisveränderung der genutzten Instrumente zur Abbildung der Aktien-, Anleihen-, und Rohstoffmärkte sowie der Wechselkursänderungen der auf Termin gehandelten Währungen. Die regelbasierte Anlagestrategie des Tempera eVaR Fund strebt eine Vermeidung signifikanter Verluste an. Eine derivative Absicherung von Positionen über diese aktive Anlageentscheidung hinaus erfolgt nicht.

Währungsrisiken:

Im Tempera eVaR Fund werden Wechselkursrisiken der Wertpapiere gegenüber dem Euro durch Terminverkäufe in den jeweiligen Währungen abgesichert. Dies geschieht rollierend in einem festen Turnus und bei signifikanten Veränderungen der effektiven Absicherungsquote. Damit wird ein weitestgehend in EURO lautendes Portfolio angestrebt. Für einen Nicht-Euro-Anleger besteht somit grundsätzlich das Währungsrisiko des EURO gegenüber der jeweiligen Heimatwährung. Die I USD Anteilsklasse des Fonds wird durch den Einsatz von Devisentermingeschäften gegen das Wechselkursrisiko des EURO Portfolios in USD abgesichert. USD-Anleger in der I USD Klasse sind entsprechend keinem relevanten Währungsrisiko ausgesetzt.

Operationelle Risiken:

Besondere operationelle Risiken waren im Berichtszeitraum nicht zu verzeichnen.

Liquiditätsrisiken:

Besondere Liquiditätsrisiken waren im Berichtszeitraum nicht zu verzeichnen.

Veräußerungsergebnis:

Das Ergebnis aus Veräußerungsgeschäften in den drei Klassen des Tempera eVaR Fund für den Berichtszeitraum stellt sich per 31.10.2017 wie folgt dar:

Anteilsklasse Realisierte Gewinne Realisierte Verluste Ergebnis
I EUR 71.829,30 EUR 15.635,68 EUR 56.193,62 EUR
I USD 77.884,80 EUR 16.731,92 EUR 61.152,88 EUR
R EUR 4.837,90 EUR 458,29 EUR 4.379,61 EUR

Das Veräußerungsergebnis resultiert im Wesentlichen aus der Veräußerung von Investmentanteilen sowie Devisengeschäften.

Sonstige Hinweise

Die mit der Verwaltung des Investmentvermögens betraute Kapitalanlagegesellschaft ist die HANSAINVEST Hanseatische Investmentgesellschaft mbH, Hamburg.

Das Portfoliomanagement für den Fonds Tempera eVaR Fund wird durch die BPM – Berlin Portfolio Management GmbH ausgeübt.

Weitere für den Anleger wesentliche Ereignisse haben sich nicht ergeben.

Vermögensübersicht zum 31.10.2017

Fondsvermögen: EUR 11.387.114,47
Umlaufende Anteile: I EUR-Klasse 5.289
I USD-Klasse 6.483
R EUR-Klasse 3.988

Vermögensaufteilung in TEUR/%

Kurswert
in Fondswährung
%
des Fonds-
vermögens
I. Vermögensgegenstände
1. Zertifikate 963 8,46
2. Sonstige Wertpapiere 3.189 28,00
3. Derivate -428 -3,77
4. Bankguthaben 7.678 67,42
5. Sonstige Vermögensgegenstände 10 0,09
II. Verbindlichkeiten -23 -0,20
III. Fondsvermögen 11.387 100,00

Vermögensaufstellung zum 31.10.2017

Gattungsbezeichnung
ISIN
Markt
Stücke bzw.
Anteile bzw.
Whg. in 1.000
Bestand
31.10.2017
Käufe/
Zugänge
Verkäufe/
Abgänge
Kurs Kurswert
in EUR
%
des Fonds-
vermögens
im Berichtszeitraum
Zertifikate
Boerse Stuttgart Securities Gold IHS 12/Open End
DE000EWG0LD1
STK 27.167 27.167 0 EUR 35,440000 962.798,48 8,46
Investmentanteile
Gruppenfremde Investmentanteile 2)
iShares VI-Gl.Corp.Bd EO Hdgd Registered Shares o.N.
IE00B9M6SJ31
ANT 9.572 26.848 17.276 EUR 105,550000 1.010.324,60 8,87
iShsV-MSCI JP EUR Hg.UCITS ETF Reg. Sh. Month. EUR-H. o.N.
IE00B42Z5J44
ANT 21.233 21.233 0 EUR 50,765000 1.077.893,25 9,47
Source-S.S+P 500 UCITS ETF Registered Shares EUR Hdgd oN
IE00BRKWGL70
ANT 51.829 51.829 0 EUR 21,230000 1.100.329,67 9,66
Summe der Investmentanteile EUR 4.151.346,00 36,46
Summe Wertpapiervermögen EUR 4.151.346,00 36,46
Derivate
(Bei den mit Minus gekennzeichneten Beständen handelt es sich um verkaufte Positionen)
Devisen-Derivate
Forderungen/Verbindlichkeiten
Devisenterminkontrakte (Kauf)
Offene Positionen
USD/EUR 0,04 Mio.
OTC
-3.168,45 -0,03
USD/EUR 4,14 Mio.
OTC
-329.678,79 -2,90
USD/EUR 0,08 Mio.
OTC
-6.396,21 -0,06
USD/EUR 0,74 Mio.
OTC
-57.921,46 -0,51
USD/EUR 0,06 Mio.
OTC
-4.664,16 -0,04
USD/EUR 0,94 Mio.
OTC
-77.804,59 -0,68
USD/EUR 0,15 Mio.
OTC
-9.429,10 -0,08
USD/EUR 0,03 Mio.
OTC
-2.005,70 -0,02
USD/EUR 0,06 Mio.
OTC
-1.224,65 -0,01
EUR/USD 0,10 Mio.
OTC
2.780,63 0,02
EUR/AUD 0,09 Mio.
OTC
1.565,47 0,01
EUR/JPY 0,97 Mio.
OTC
54.199,30 0,48
EUR/AUD 0,85 Mio.
OTC
969,50 0,01
EUR/USD 0,89 Mio.
OTC
10.072,97 0,09
USD/EUR 0,08 Mio.
OTC
-5.651,71 -0,05
USD/EUR 0,06 Mio.
OTC
-623,74 -0,01
USD/EUR 0,05 Mio.
OTC
680,29 0,01
Summe der Devisen-Derivate EUR -428.300,40 -3,77
Bankguthaben
EUR – Guthaben bei:
Verwahrstelle: UBS Europe SE EUR 1.838.420,98 1.838.420,98 16,14
Bank: BHF-Bank AG EUR 648,71 648,71 0,01
Bank: Donner & Reuschel AG EUR 83,12 83,12 0,00
Bank: Hamburger Volksbank EUR 2.099.144,82 2.099.144,82 18,43
Bank: National-Bank AG EUR 1.594.299,23 1.594.299,23 14,00
Bank: UniCredit Bank AG EUR 2.093.586,53 2.093.586,53 18,39
Guthaben in Nicht-EU/EWR-Währungen:
USD 59.665,66 51.520,30 0,45
Summe der Bankguthaben EUR 7.677.703,69 67,42
Sonstige Vermögensgegenstände
Ansprüche auf Ausschüttung EUR 9.699,31 9.699,31 0,09
Summe sonstige Vermögensgegenstände EUR 9.699,31 0,09
Sonstige Verbindlichkeiten 1) EUR -23.334,13 EUR -23.334,13 -0,20
Fondsvermögen EUR 11.387.114,47 100*)
Anteilwert – Tempera eVaR Fund I EUR EUR 1.001,05
Umlaufende Anteile STK 5.289
Anteilwert – Tempera eVaR Fund I USD USD 1.017,35
Umlaufende Anteile STK 6.483
Anteilwert – Tempera eVaR Fund R EUR EUR 99,67
Umlaufende Anteile STK 3.988

*) Durch Rundung der Prozent-Anteile bei der Berechnung können geringfügige Differenzen entstanden sein.
1) noch nicht abgeführte Prüfungskosten, Veröffentlichungskosten, Verwahrstellenvergütung, Verwaltungsvergütung

Abwicklung von Transaktionen durch verbundene Unternehmen: Der Anteil der Transaktionen, die im Berichtszeitraum für Rechnung des Investmentvermögens über Broker ausgeführt wurden, die verbundene Unternehmen und Personen sind, betrug 0,00%. Ihr Umfang belief sich hierbei auf insgesamt 0,00 EUR.

Wertpapierkurse bzw. Marktsätze

Die Vermögensgegenstände des Investmentvermögens sind auf Grundlage der zuletzt festgestellten Kurse/Marktsätze bewertet.

Devisenkurse (in Mengennotiz)

per 30.10.2017
Euro EUR 0,658276 = 1 Australischer Dollar (AUD)
Euro EUR 0,860736 = 1 US-Dollar (USD)
Euro EUR 0,007580 = 1 Japanischer Yen (JPY)
US-Dollar USD 1,158100 = 1 Euro (EUR)

Marktschlüssel

c) OTC Over-the-Counter

Während des Berichtszeitraumes abgeschlossene Geschäfte, soweit sie nicht mehr in der Vermögensaufstellung erscheinen

Käufe und Verkäufe in Wertpapieren, Investmentanteilen und Schuldscheindarlehen (Marktzuordnung zum Berichtsstichtag)

Gattungsbezeichnung ISIN Stücke bzw.
Anteile bzw.
Whg. in 1.000
Käufe/
Zugänge
Verkäufe/
Abgänge
Volumen
in 1.000
Börsengehandelte Wertpapiere
Zertifikate
ETFS Oil Securities DT.ZT open end Brent 1 mth Oil DE000A0KRKM5 STK 104.928 104.928
Investmentanteile
Gruppenfremde Investmentanteile
db x-tr.II Gl Sovereign ETF Inhaber-Anteile 1C o.N. LU0378818131 ANT 8.589 8.589
Derivate (in Opening-Transaktionen umgesetzte Optionsprämien bzw. Volumen der Optionsgeschäfte, bei Optionsscheinen Angabe der Käufe und Verkäufe)
Terminkontrakte
Devisenterminkontrakte (Verkauf)
Verkauf von Devisen auf Termin:
EUR USD 2.376,45
JPY EUR 804,50
USD EUR 2.474,64
AUD EUR 1.429,28
EUR AUD 854,00
Devisenterminkontrakte (Kauf)
Kauf von Devisen auf Termin:
EUR USD 3.308,60
JPY EUR 2.604,75
USD EUR 2.502,70
AUD EUR 1.690,10
EUR AUD 1.794,40
EUR JPY 1.797,18

Ertrags- und Aufwandsrechnung (inkl. Ertragsausgleich)
für den Zeitraum vom 15. Dezember 2016 bis 31. Oktober 2017

Tempera eVaR Fund I EUR Tempera eVaR Fund I USD Tempera eVaR Fund R EUR
I. Erträge
1. Zinsen aus Liquiditätsanlagen im Inland EUR -8.592,65 *) -9.563,07 *) -655,76 *)
2. Erträge aus Investmentanteilen EUR 4.565,40 5.021,45 360,78
3. Sonstige Erträge 1) EUR -122.051,39 -139.538,20 -9.518,16
Summe der Erträge EUR -126.078,64 -144.079,82 -9.813,14
II. Aufwendungen
1. Zinsen aus Kreditaufnahmen EUR -26,08 -28,49 -2,08
2. Verwaltungsvergütung EUR -41.133,44 -43.680,19 -5.278,42
3. Verwahrstellenvergütung EUR -4.983,72 -5.138,89 -324,88
4. Prüfungs- und Veröffentlichungskosten EUR -6.684,76 -6.958,89 -276,67
5. Sonstige Aufwendungen 2) EUR -2.342,73 -1.477,56 -111,43
Summe der Aufwendungen EUR -55.170,73 -57.284,02 -5.993,48
III. Ordentlicher Nettoertrag EUR -181.249,37 -201.363,84 -15.806,62
IV. Veräußerungsgeschäfte
1. Realisierte Gewinne EUR 71.829,30 77.884,80 4.837,90
2. Realisierte Verluste EUR -15.635,68 -16.731,92 -458,29
Ergebnis aus Veräußerungsgeschäften EUR 56.193,62 61.152,88 4.379,61
V. Realisiertes Ergebnis des Rumpfgeschäftsjahres EUR -125.055,75 -140.210,96 -11.427,01
1. Nettoveränderung der nicht realisierten Gewinne EUR 144.796,51 151.639,12 12.062,05
2. Nettoveränderung der nicht realisierten Verluste EUR -6.590,39 -505.657,46 -494,74
VI. Nicht realisiertes Ergebnis des Rumpfgeschäftsjahres EUR 138.206,12 -354.018,34 11.567,31
VII. Ergebnis des Rumpfgeschäftsjahres EUR 13.150,37 -494.229,30 140,30

*) Der Sollsaldo resultiert aus negativen Habenzinsen

Entwicklung des Investmentvermögens

2017
Tempera eVaR Fund I EUR
I. Wert des Investmentvermögens am Beginn des Rumpfgeschäftsjahres EUR 0,00
1. Mittelzufluss / -abfluss (netto) EUR 5.280.838,48
a) Mittelzuflüsse aus Anteilschein-Verkäufen: EUR 5.622.283,03 EUR 6.458.090,37
b) Mittelabflüsse aus Anteilschein-Rücknahmen: EUR -341.444,55 EUR -275.337,04
2. Ertragsausgleich/Aufwandsausgleich EUR 589,59
3. Ergebnis des Rumpfgeschäftsjahres EUR 13.150,37
davon nicht realisierte Gewinne: EUR 144.796,51 EUR 151.639,12
davon nicht realisierte Verluste: EUR -6.590,39 EUR -505.657,46
II. Wert des Investmentvermögens am Ende des Rumpfgeschäftsjahres EUR 5.294.578,44
2017
Tempera eVaR Fund I USD
2017
Tempera eVaR Fund R EUR
I. Wert des Investmentvermögens am Beginn des Rumpfgeschäftsjahres EUR 0,00 EUR 0,00
1. Mittelzufluss / -abfluss (netto) EUR 6.182.753,33 EUR 397.379,09
a) Mittelzuflüsse aus Anteilschein-Verkäufen: EUR 423.279,89
b) Mittelabflüsse aus Anteilschein-Rücknahmen: EUR -25.900,80
2. Ertragsausgleich/Aufwandsausgleich EUR 6.545,03 EUR -52,42
3. Ergebnis des Rumpfgeschäftsjahres EUR -494.229,30 EUR 140,30
davon nicht realisierte Gewinne: EUR 12.062,05
davon nicht realisierte Verluste: EUR -494,74
II. Wert des Investmentvermögens am Ende des Rumpfgeschäftsjahres EUR 5.695.069,06 EUR 397.466,97

Verwendung der Erträge des Investmentvermögens

Berechnung der Wiederanlage

Tempera eVaR Fund I EUR Tempera eVaR Fund I USD Tempera eVaR Fund R EUR
insgesamt je Anteil *)**) insgesamt je Anteil *)**) insgesamt je Anteil *)**)
I. Für die Wiederanlage verfügbar
1. Realisiertes Ergebnis des Rumpfgeschäfts-
jahres
EUR -125.055,75 -23,64 -140.210,96 -21,63 -11.427,01 -2,87
2. Zuführung aus dem Investment-
vermögen ***)
EUR 15.635,68 2,96 16.731,92 2,58 458,29 0,11
3. Zur Verfügung gestellter Steuerabzugs-
betrag
EUR 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
II. Wiederanlage EUR -109.420,07 -20,68 -123.479,04 -19,05 -10.968,72 -2,76

*) Pflichtangabe gem. § 101 Abs. 1 Nr. 5 KAGB
**) bei Anteilklassen ist die Berechnung der Wiederanlage ggf. für jede Anteilklasse gesondert vorzunehmen.
***) Die Zuführung aus dem Investmentvermögen resultiert aus der Berücksichtigung von realisierten Verlusten

Für die Ermittlung der investmentsteuerlichen Besteuerungsgrundlagen wird eine Bescheinigung nach §5 InvStG erstellt.

Vergleichende Übersicht über die letzten Geschäftsjahre

Tempera eVaR Fund I EUR Geschäftsjahr Fondsvermögen am
Ende des Geschäftsjahres
Anteilwert
Auflegung EUR 1.000,00
2017 EUR 5.294.578,44 EUR 1.001,05
Tempera eVaR Fund I USD Geschäftsjahr Fondsvermögen am
Ende des Geschäftsjahres
Anteilwert
Auflegung USD 1.000,00
2017 USD 6.595.459,48 USD 1.017,35
Tempera eVaR Fund R EUR Geschäftsjahr Fondsvermögen am
Ende des Geschäftsjahres
Anteilwert
Auflegung EUR 100,00
2017 EUR 397.466,97 EUR 99,67

Anhang gem. § 7 Nr. 9 KARBV

Angaben nach der Derivateverordnung

Das durch Derivate erzielte zugrundeliegende Exposure EUR 6.456.003,14

Der Wert ergibt sich unter Berücksichtigung von Netting- und Hedgingeffekten, der zugrundeliegenden Derivate im Investmentvermögen.

Die Vertragspartner der Derivate-Geschäfte

UBS AG (London Branch)

UBS Europe SE

Bestand der Wertpapiere am Fondsvermögen (in %) 36,46
Bestand der Derivate am Fondsvermögen (in %) -3,77

Die Auslastung der Obergrenze für das Marktrisikopotential wurde für dieses Investmentvermögen gemäß der Derivateverordnung nach dem qualifizierten Ansatz anhand eines Vergleichsvermögens ermittelt.

Angaben nach dem qualifizierten Ansatz

Potenzieller Risikobetrag für das Marktrisiko gem. § 37 Abs. 4 DerivateV

kleinster potentieller Risikobetrag 0,04 %
größter potentieller Risikobetrag 2,50 %
durchschnittlicher potentieller Risikobetrag 1,19 %

Risikomodell, das gemäß § 10 DerivateV verwendet wurde

Full-Monte-Carlo

Parameter, die gemäß § 11 DerivateV verwendet wurden

99% Konfidenzniveau, 1 Tage Haltedauer bei einem effektiven historischen Beobachtungszeitraum von einem Jahr

Im Geschäftsjahr erreichter durchschnittlicher Umfang des Leverage durch Derivategeschäfte

Mittelwert 1,66

Zusammensetzung des Vergleichsvermögens § 37 Abs. 5 DerivateV

MSCI – World Index 35,00 %
Barclays Capital Euro-Aggregate: Sovereign Unhedged in EUR 8,00 %
Barclays Capital Global Aggregate Hedged in EUR 8,00 %
S&P GSCI Total Return Index 25,00 %
JPY 8,00 %
USD 8,00 %
AUD 8,00 %

Sonstige Angaben

Anteilwert – Tempera eVaR Fund I EUR EUR 1.001,05
Umlaufende Anteile STK 5.289
Anteilwert – Tempera eVaR Fund I USD USD 1.017,35
Umlaufende Anteile STK 6.483
Anteilwert – Tempera eVaR Fund R EUR EUR 99,67
Umlaufende Anteile STK 3.988

Anteilklasse I EUR: Verwaltungsvergütung 0,90% p.a.; Ertragsverwendung Thesaurierung

Anteilklasse I USD: Verwaltungsvergütung 0,90% p.a.; Ertragsverwendung Thesaurierung

Anteilklasse R EUR: Verwaltungsvergütung 1,70% p.a.; Ertragsverwendung Thesaurierung

Angabe zu den Verfahren zur Bewertung der Vermögensgegenstände

Die Bewertung von Vermögenswerten, die an einer Börse zum amtlichen Markt zugelassen bzw. in einen anderen organisierten Markt einbezogen sind, erfolgt zu den handelbaren Schlusskursen des vorhergehenden Börsentages gem. § 27 KARBV. Nicht notierte Rentenwerte und Schuldscheindarlehen werden mit Renditekursen bewertet. Investmentzertifikate werden zu den letzten veröffentlichten Rücknahmepreisen angesetzt.

Vermögenswerte, die weder an einer Börse zugelassen noch in einen organisierten Markt einbezogen sind oder für die ein handelbarer Kurs nicht verfügbar ist, werden mit von anerkannten Kursversorgern zur Verfügung gestellten Kursen bewertet. Sollten die ermittelten Kurse nicht belastbar sein, wird auf den mit geeigneten Bewertungsmodellen ermittelten Verkehrswert abgestellt (§ 28 KARBV).

Angaben zur Transparenz sowie zur Gesamtkostenquote

Gesamtkostenquote *)

Tempera eVaR Fund I EUR 1,20 %
Tempera eVaR Fund I USD 1,14 %
Tempera eVaR Fund R EUR 1,74 %

*) Die Gesamtkostenquote drückt sämtliche vom Investmentvermögen im Jahresverlauf getragenen Kosten und Zahlungen (ohne Transaktionskosten) im Verhältnis zum durchschnittlichen Nettoinventarwert des Investmentvermögens aus

Transaktionskosten**) EUR 5.168,62

**) Summe der Nebenkosten des Erwerbs (Anschaffungsnebenkosten) und der Kosten der Veräußerung der Vermögensgegenstände.

An die Verwaltungsgesellschaft oder Dritte gezahlte Pauschalvergütungen

Die KVG erhält keine Rückvergütungen der aus dem Investmentvermögen an die Verwahrstelle und an Dritte geleisteten Vergütungen und Aufwandserstattungen.

Die KVG gewährt sogenannte Vermittlungsfolgeprovision an Vermittler in wesentlichem Umfang aus der von dem Investmentvermögen an sie geleisteten Vergütung.

Verwaltungsvergütungssatz für im Investmentvermögen gehaltene Investmentanteile

2) Die Verwaltungsvergütung für Gruppenfremde Investmentanteile beträgt:

iShares VI-Gl.Corp.Bd EO Hdgd Registered Shares o.N. 0,2500% p.a.
iShsV-MSCI JP EUR Hg.UCITS ETF Reg. Sh. Month. EUR-H. o.N. 0,6400% p.a.
Source-S.S+P 500 UCITS ETF Registered Shares EUR Hdgd oN 0,1500% p.a.

Ausgabeaufschläge oder Rücknahmeabschläge wurden nicht berechnet.

Wesentliche sonstige Erträge und sonstige Aufwendungen:

1) Erfolge aus der Veräußerung sog. DDI Bonds, da die Erfolge hieraus gem. InvStG den sonstigen Erträgen zuzurechnen sind. Den steuerrechtlichen Bestimmungen ist auch investmentrechtlich gefolgt worden.
2) Kosten für die Marktrisikomessung, Depotgebühren, Gebühren für die BaFin

Die Ermittlung der Nettoveränderung der nicht realisierten Gewinne und Verluste erfolgt dadurch, dass in jedem Geschäftsjahr die in den Anteilspreis einfließenden Wertansätze der Vermögensgegenstände mit den jeweiligen historischen Anschaffungskosten verglichen werden, die Höhe der positiven Differenzen in die Summe der nicht realisierten Gewinne einfließen, die Höhe der negativen Differenzen in die Summe der nicht realisierten Verluste einfließen und aus dem Vergleich der Summenpositionen zum Ende des Geschäftsjahres mit den Summenpositionen zum Anfang des Geschäftsjahres die Nettoveränderungen ermittelt werden.

Angaben zur Mitarbeitervergütung für das Geschäftsjahr 2016

Gesamtsumme der im abgelaufenen Wirtschaftsjahr der KVG gezahlten Mitarbeitervergütung (inkl. Geschäftsführer): EUR 14.500.104,02
davon fix: EUR 11.907.583,74
davon variabel: EUR 2.592.520,28
Zahl der Mitarbeiter der KVG: 193
Gesamtsumme der im abgelaufenen Wirtschaftsjahr 2016 der KVG gezahlten Vergütung an Risktaker (nur Führungskräfte): EUR 1.201.000,08

 

Hamburg, 25. Januar 2018

HANSAINVEST
Hanseatische Investment-GmbH

Geschäftsführung

Nicholas Brinckmann

Marc Drießen

Dr. Jörg W. Stotz

Wiedergabe des Vermerks des Abschlussprüfers

An die HANSAINVEST Hanseatische Investment-Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Hamburg

Die HANSAINVEST Hanseatische Investment-Gesellschaft mit beschränkter Haftung hat uns beauftragt, gemäß § 102 des Kapitalanlagegesetzbuchs (KAGB) den Jahresbericht des Investmentvermögens Tempera eVaR Fund für das Rumpfgeschäftsjahr vom 15. Dezember 2016 bis 31. Oktober 2017 zu prüfen.

Verantwortung der gesetzlichen Vertreter

Die Aufstellung des Jahresberichts nach den Vorschriften des KAGB liegt in der Verantwortung der gesetzlichen Vertreter der Kapitalverwaltungsgesellschaft.

Verantwortung des Abschlussprüfers

Unsere Aufgabe ist es, auf der Grundlage der von uns durchgeführten Prüfung eine Beurteilung über den Jahresbericht abzugeben.

Wir haben unsere Prüfung nach § 102 KAGB unter Beachtung der vom Institut der Wirtschaftsprüfer (IDW) festgestellten deutschen Grundsätze ordnungsmäßiger Abschlussprüfung vorgenommen. Danach ist die Prüfung so zu planen und durchzuführen, dass Unrichtigkeiten und Verstöße, die sich auf den Jahresbericht wesentlich auswirken, mit hinreichender Sicherheit erkannt werden. Bei der Festlegung der Prüfungshandlungen werden die Kenntnisse über die Verwaltung des Investmentvermögens sowie die Erwartungen über mögliche Fehler berücksichtigt. Im Rahmen der Prüfung werden die Wirksamkeit des rechnungslegungsbezogenen internen Kontrollsystems und die Nachweise für die Angaben im Jahresbericht überwiegend auf der Basis von Stichproben beurteilt. Die Prüfung umfasst die Beurteilung der angewandten Rechnungslegungsgrundsätze für den Jahresbericht und der wesentlichen Einschätzungen der gesetzlichen Vertreter der Kapitalverwaltungsgesellschaft. Wir sind der Auffassung, dass unsere Prüfung eine hinreichend sichere Grundlage für unsere Beurteilung bildet.

Prüfungsurteil

Nach unserer Beurteilung aufgrund der bei der Prüfung gewonnenen Erkenntnisse entspricht der Jahresbericht für das Rumpfgeschäftsjahr vom 15. Dezember 2016 bis 31. Oktober 2017 den gesetzlichen Vorschriften.

 

Hamburg, den 26. Januar 2018

PricewaterhouseCoopers GmbH
Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Lothar Schreiber, Wirtschaftsprüfer

ppa. Ruth Koddebusch, Wirtschaftsprüferin

Kommentar hinterlassen