WealthCap Objekt Sendling GmbH & Co. KG-keine überzeugende Bilanz

Es gibt recht wenige Bilanzen aus dem Unternehmen WealthCap, die uns in den letzten Jahren überzeugt haben. Auch diese gehört nicht dazu.WealthCap Objekt Sendling GmbH & Co. KG

München

Jahresabschluss zum Geschäftsjahr vom 01.01.2016 bis zum 31.12.2016

Bilanz

AKTIVA

Euro 31.12.2016
Euro
Euro RGJ 2.02.-31.12.2015
Euro
A. Anlagevermögen
Sachanlagen
1. Grundstücke, grundstücksgleiche Rechte und Bauten einschließlich der Bauten auf fremden Grundstücken 104.779.007,63 0,00
2. Geleistete Anzahlungen 0,00 107.292,50
104.779.007,63 107.292,50
B. Umlaufvermögen
I. Forderungen und sonstige Vermögensgegenstände
1. Forderungen aus Lieferungen und Leistunen 93.404,63 0,00
2. Forderungen gegen verbundene Unternehmen 328.375,00 6.375,00
3. Sonstige Vermögensgegenstände 93,64 2.851,67
421.873,27 9.226,67
II. Guthaben bei Kreditinstituten 33.492,24 21,53
455.365,51 9.248,20
C. Nicht durch Vermögenseinlagen gedeckte Verlustanteile 821.977,27 8.634,80
Summe Aktiva 106.056.350,41 125.175,50

PASSIVA

Euro 31.12.2016
Euro
Euro RGJ 2.02.-31.12.2015
Euro
A. Eigenkapital
I. Kapitalanteile der Komplementärin
(ohne Einlage) 0,00 0,00
II. Kaptialanteile der Kommanditisten
1. Kapitalkonto I (Festkapital) 10.000,00 10.000,00
2. Kapitalkonto III (Gewinne und Verluste) -831.977,27 -18.634,80
-821.977,27 -8.634,80
Nicht durch Vermögenseinlagen gedeckte Verlustanteile der Kommanditisten (Ausweis unter Aktiva C.) 821.977,27 8.634,80
0,00 0,00
B. Rückstellungen
Sonstige Rückstellungen 140.091,00 94.033,00
C. Verbindlichkeiten
1. Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen 1.853.421,76 31.142,50
2. Verbindlichkeiten gegenüber verbundenen Unternehmen 103.963.331,91 0,00
– davon gegenüber Gesellschaftern: 142.640,65 EUR (Vorjahr: 0,00 EUR)
– davon gegenüber Kreditinstituten: 51.399.691,26 EUR (Vorjahr: 0,00 EUR)
3. Sonstige Verbindlichkeiten 99.505,74 0,00
– davon aus Steuern: 66.013,50 EUR (Vorjahr: 0,00 EUR)
105.916.259,41 31.142,50
Summe Passiva 106.056.350,41 125.175,50

Anhang für das Geschäftsjahr 2016

WealthCap Objekt Sendling GmbH & Co. KG, München
(vormals: WealthCap Objekt-Vorrat 9 GmbH & Co. KG)

1. Allgemeine Angaben

Der Jahresabschluss der WealthCap Objekt Sendling GmbH & Co. KG (kurz: Gesellschaft) ist nach den Vorschriften für kleine Personenhandelsgesellschaften im Sinne der §§ 264a, 267 Abs. 1 HGB sowie den ergänzenden Bestimmungen des Gesellschaftsvertrags aufgestellt. Die Bilanz und die Gewinn- und Verlustrechnung, die nach dem Gesamtkostenverfahren aufgestellt ist, sind entsprechend den §§ 266 und 275 HGB gegliedert. Die Kapitalanteile der persönlich haftenden Gesellschafterin (Komplementärin) sind nach § 264c Abs. 2 HGB getrennt von den Kapitalanteilen der Kommanditisten ausgewiesen.

Die WealthCap Objekt Sendling GmbH & Co. KG ist im Handelsregister Abteilung A des Amtsgerichtes München unter der Nummer HRA 103511 eingetragen.

Mit Beschluss vom 13. Juni 2016 wurde die WealthCap Objekt-Vorrat 9 GmbH & Co. KG umfirmiert in WealthCap Objekt Sendling GmbH & Co. KG. Die Eintragung der Umfirmierung ins Handelsregister erfolgte am 8. Juli 2016.

2. Bilanzierungs- und Bewertungsmethoden

Die Vorschriften des BilRUG wurden zum 1. Januar 2016 umgesetzt. In diesem Zusammenhang ergeben sich keine Umstellungseffekte, die für die Beurteilung der Vermögens-, Finanz- und Ertragslage wesentlich sind.

Der Jahresabschluss wurde unter der Prämisse der Unternehmensfortführung aufgestellt. Die Gesellschaft ist im Rahmen geplanter Anlaufverluste bilanziell, jedoch nicht im insolvenzrechtlichen Sinn überschuldet. Die Wealth Management Capital Holding GmbH hat der Gesellschaft zur Eigenkapitalzwischenfinanzierung ein Darlehen von maximal 59.500 Tsd. EUR (Inanspruchnahme zum Abschlussstichtag: 52.421 Tsd. EUR) gewährt. Das gewährte Direktdarlehen wurde im Zuge der Eigenkapitalerhöhung am 3. Januar 2017 vollständig zurückgeführt, so dass eine Zahlungsunfähigkeit bzw. drohende Zahlungsunfähigkeit nicht gegeben ist. Bei dem angefallenen Jahresfehlbetrag handelt es sich um von vornherein geplante Buchverluste in der Gründungsphase der Gesellschaft.

Mit notariellem Kaufvertrag vom 21. Dezember 2015 wurde die Büroimmobilie in München erworben. Übergang von Besitz, Nutzen und Lasten erfolgte zum 1. Juni 2016. Die Sachanlagen wurden zu Anschaffungskosten abzüglich planmäßiger, linearer Abschreibungen angesetzt.

Die Forderungen und die sonstigen Vermögensgegenstände und die Guthaben bei Kreditinstituten sind zum Nennbetrag angesetzt.

Die Rückstellungen berücksichtigen alle zum Zeitpunkt der Bilanzaufstellung erkennbaren Risiken und ungewissen Verbindlichkeiten, die das abgelaufene Geschäftsjahr betreffen.

Die Verbindlichkeiten sind mit ihren jeweiligen Erfüllungsbeträgen passiviert.

Erträge und Aufwendungen werden periodengerecht abgegrenzt.

3. Sonstige Angaben zur Bilanz

Aktiva

Anlagevermögen

Die Zusammensetzung des Anlagevermögens ist aus dem als Anlage 1 beigefügten Anlagenspiegel ersichtlich.

Unter den Guthaben bei Kreditinstituten ist in Höhe von 33 Tsd. EUR ein Mietkautionskonto ausgewiesen.

Passiva

Von den Pflichteinlagen sind 10 Tsd. EUR als Hafteinlage im Handelsregister eingetragen.

Die Zusammensetzung der Verbindlichkeiten ist aus dem als Anlage 2 beigefügten Verbindlichkeitenspiegel ersichtlich.

4. Sonstige Angaben

Die Gesellschaft beschäftigt kein eigenes Personal.

5. Organe

Komplementärin der Gesellschaft war bis zum 12. Juni 2016 die WealthCap Objekt-Vorrat 9 Komplementär GmbH, Grünwald. Deren Geschäftsführer waren:

Stephan Klemmer,

Alfred Gangkofner und

Christoph Geißler (bis 30. Juni 2017).

Seit dem 13. Juni 2016 ist die WealthCap 39 Komplementär GmbH, Grünwald, mit einem gezeichneten Kapital von 25 Tsd. EUR, Komplementärin der Gesellschaft. Deren Geschäftsführer sind:

Stephan Klemmer,

Alfred Gangkofner und

Christoph Geißler.

Daneben war die Kommanditistin WealthCap Management Services GmbH, Grünwald, mit der Geschäftsführung der Gesellschaft beauftragt, deren Geschäftsführer sind:

Stephan Klemmer,

Alfred Gangkofner und

Christoph Geißler.

 

Grünwald, den 3. Juli 2017

WealthCap Management Services GmbH

Die geschäftsführende Kommanditistin

gez. Stephan Klemmer

gez. Alfred Gangkofner

gez. Christoph Geißler

WEITERE DATEN

WealthCap Objekt Sendling GmbH & Co. KG, München (vormals: WealthCap Objekt-Vorrat 9 GmbH & Co. KG, München)

Anlage 1 zum Anhang

Anlagespiegel zum 31.12.2016

Anschaffungs- oder Herstellungskosten
Stand am 01.01.2016
EUR
Zugänge
EUR
Umbuchungen
EUR
Abgänge
EUR
Stand am 31.12.2016
EUR
Objekt Sendling
1. Grundstücke, grundstücksgleiche Rechte und Bauten einschließlich der Bauten auf fremden Grundstücken Grund und Boden 0,00 24.233.054,27 24.612,90 0,00 24.257.667,17
Gebäude 0,00 81.389.165,73 82.679,60 0,00 81.471.845,33
0,00 105.622.220,00 107.292,50 0,00 105.729.512,50
2. Geleistete Anzahlungen 107.292,50 0,00 -107.292,50 0,00 0,00
107.292,50 105.622.220,00 0,00 0,00 105.729.512,50
Kumulierte Abschreibungen
Stand am 01.01.2016
EUR
Zugänge
EUR
Zuschreibungen
EUR
Abgänge
EUR
Stand am 31.12.2016
EUR
Objekt Sendling
1. Grundstücke, grundstücksgleiche Rechte und Bauten einschließlich der Bauten auf fremden Grundstücken Grund und Boden 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Gebäude 0,00 950.504,87 0,00 0,00 950.504,87
0,00 950.504,87 0,00 0,00 950.504,87
2. Geleistete Anzahlungen 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
0,00 950.504,87 0,00 0,00 950.504,87
Buchwerte
Stand am 31.12.2016
EUR
31.12.2015
EUR
Objekt Sendling
1. Grundstücke, grundstücksgleiche Rechte und Bauten einschließlich der Bauten auf fremden Grundstücken Grund und Boden 24.257.667,17 0,00
Gebäude 80.521.340,46 0,00
104.779.007,63 0,00
2. Geleistete Anzahlungen 0,00 107.292,50
104.779.007,63 107.292,50

Verbindlichkeitenspiegel zum 31. Dezember 2016

der WealthCap Objekt Sendling GmbH & Co. KG, München (vormals: WealthCap Objekt-Vorrat 9 GmbH Co. KG, München)

Anlage 2 zum Anhang

Restlaufzeiten
Gesamtbetrag
in EUR
< = 1 Jahr
in EUR
>1 Jahr < = 5 Jahre
in EUR
>5 Jahre
in EUR
Besicherung
31.12.2016
1. Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen 1.853.421,76 1.853.421,76 0,00 0,00
2. Verbindlichkeiten gegenüber verbundenen Unternehmen 103.963.331,91 59.223.379,78 3.216.798,07 41.523.154,06
– davon gegenüber Kreditinstituten 51.399.691,26 6.659.739,13 3.216.798,07 41.523.154,06 Erstrangige Grundschuld, Abtretung der Ansprüche aus Mietverträgen
3. Sonstige Verbindlichkeiten 99.505,74 99.505,74 0,00 0,00
Summe 105.916.259,41 61.176.307,28 3.216.798,07 41.523.154,06
31.12.2015
1. Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen 31.142,50 31.142,50 0,00 0,00
2. Verbindlichkeiten gegenüber verbundenen Unternehmen 0,00 0,00 0,00 0,00
– davon gegenüber Kreditinstituten 0,00 0,00 0,00 0,00
3. Sonstige Verbindlichkeiten 0,00 0,00 0,00 0,00
Summe 31.142,50 31.142,50 0,00 0,00

Kommentar hinterlassen